Sondernutzung

Übersicht und Linksammlung der Regelungen zur Sondernutzung unserer Rhein-Erft-Kommunen.

Die Angaben richten sich nach dem jeweils angegebenen Stand. Wir übernehmen keine Gewehr für die Richtigkeit der Angaben, da zwischenzeitliche Änderungen leider nicht berücksichtigt werden können.

Generell ist eine Containergestellung im öffentlichen Raum (Bürgersteig, Parkplätze, Straße…) gemäß §16 StG und  §18 StWG eine Sondernutzung, die einer Genehmigung bedarf. Die genauen Regelungen liegen hier auf den Seiten der jeweiligen Kommune und können dementsprechend variieren.

Die Kommune kann zum Beispiel bestimmen, dass Holz untergelegt wird, Beleuchtung angebracht und die Genehmigung gut sichtbar ausgehängt wird.

Nachfolgend haben wir einige Informationen und Links zusammengestellt, um sie bei der Beantragung zu unterstützen. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlichst für die Unterstützung aller Städte und Gemeinden bedanken, mit deren Erlaubnis, hier auf Logos zugegriffen werden kann, die Ihnen das Auffinden der für Sie wichtigen Informationen erleichtern soll. Ein Klick auf den Ort ihrer Wahl in der Karte leitet Sie weiter.

 

Bedburg

Allgemeine Informationen

Stadt Bedburg – Rathaus Bedburg

Friedrich-Wilhelm-Straße 43

50181 Bedburg

Tel. : 02272 / 402 – 0

Fax : 02272 / 402 – 812

www.bedburg.de

Mo.: 08:30 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Di.: 08:30 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
Mi.: 08:30 bis 12:00 Uhr
Do.: 08:30 bis 12:00 und 14:00 bis 16:00 Uhr
Fr.: 08:30 bis 12:00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 01.02.2018)

Fachdienst 3 – Ordnung und Soziales

Herr Stefan Gersmann

Tel.: 02272 / 402 – 340

Fax: 02272 / 402 – 250

Mail  s.gersmann@bedburg.de

Zum Ausfüllen des Sondernutzungsantrag benötigen Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr für Container beträgt für die Dauer von mehr als 48 Stunden bzw. die mehrfache Inanspruchnahme 1/30 * 2,- €/ * genutzte Fläche in m², auf volle 50 Cent auf- oder abgerundet, jedoch mindestens 10,- €.

Die maßgebliche Satzung steht als pdf zur Verfügung. Sie benötigen zum Betrachten der Datei den kostenlos im Internet herunter zu ladenen Adobe Acrobat Reader.

 

 

Bergheim

Allgemeine Informationen

Kreisstadt Bergheim
Die Bürgermeisterin

Bethlehemer Str. 9 – 11
50126 Bergheim
Tel. 02271 / 89-0
Fax: 02271 / 89-239

www.bergheim.de
e-Mail: rathaus@bergheim.de

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Bodenmanagement & Gewerbewesen

Tanja Voß

Tel.: 02271 – 89 652

Fax: 02271 – 89 71 652

Vertreter
Dominik Göbel

Telefon: 02271 – 89 544
Telefax: 02271 – 89 71 544

gewerbe@bergheim.de

Zum Ausfüllen des Antragsformulars benötigen Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr für Container beträgt für die Dauer von mehr als 48 Stunden bzw. die mehrfache Inanspruchnahme 1/30 * 3,- €/ * genutzte Fläche in m², auf volle 50 Cent auf- oder abgerundet, jedoch mindestens 15,- €.

Die maßgebliche Sondernutzungssatzung  steht Ihnen hier zur Verfügung und hier die Sondernutzungserlaubniss.

 

 

 

Brühl

Allgemeine Informationen

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051

www.bruehl.de

stadtverwaltung@bruehl.de

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung und

Mo. und Di. 8:00 – 12:00 Uhr

Mi.              geschlossen

Do.  14:00 – 16:00 Uhr

Fr.  8:00 – 12:00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 08.03.2018)

Laut Sondernutzungssatzung beträgt die Gebühr bis zu einem Monat 10,- €/Stück.

Genehmigungsantrag

 

 

Elsdorf

Allgemeine Informationen

Stadt Elsdorf

Gladbacher Straße 111
50189 Elsdorf

www.elsdorf.de

buergerbuero@elsdorf.de

Öffnungszeiten

Mo., Mi. – Fr.: 08.00 bis 12.00 Uhr

Di.: 14.00 bis 16.00 Uhr

Do.: 14.00 bis 18.00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

 

Zum Ausfüllen des Antrags benötigen Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr pro Tag berechnet sich aus  1/30 * 3,- € * genutzte Fläche in m², abgerundet auf volle Eurobeträge, jedoch mindestens 20,- €.

Satzung

Zurück zur Auswahl

 

 

 

Erftstadt

Allgemeine Informationen

Stadt Erftstadt
Der Bürgermeister
Holzdamm 10
D-50374 Erftstadt

www.erftstadt.de

Tel. : 02235/409-0

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 – 18.00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Sondernutzungen, Ausnahmegenehmigungen

Rechts- und Ordnungsamt
Holzdamm 10, Rathaus Liblar (EG)
50374 Erftstadt

Herr Wißkirchen
Tel.: 02235/409-608
patric.wisskirchen@erftstadt.de

Die Gebühr pro Tag, bei einer Sondernutzung von mehr als 48 Stunden, berechnet sich aus  1/30 * 5,- € * genutze Fläche in m², abgerundet auf volle Eurobeträge, jedoch mindestens 8,- €. Sollten Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße zur Beantragung benötigen finden Sie diese hier.

 

 

Frechen

Allgemeine Informationen

Stadt Frechen
Johann-Schmitz-Platz 1-3
50226 Frechen

Tel. : 02234 / 501-1666
Fax : 02234 / 501-1219

www.frechen.de

Öffnungszeiten

Mo.: 08.30-12.30 Uhr
Di.: 08.30-12.30 Uhr
Mi.: 08.30-12.30 Uhr
Do.: 08.30-12.30 und 14.00-18.00 Uhr
Fr.: 08.30-12.30 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Abteilung Ordnung & Verkehr

Herr Braun: Telefon 02234 / 501-1250

verkehr@stadt-frechen.de

Zum Ausfüllen des Genehmigungsantrag benötigen Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr pro Tag berechnet sich aus  1/30 * 3,- € * genutzte Fläche in m², abgerundet auf volle Eurobeträge, jedoch mindestens 15,- €.

 

Satzung

 

 

Hürth

Allgemeine Informationen

Stadtwerke Hürth AöR

Friedrich-Ebert-Str. 40

50354 Hürth

Tel.: 02233/530

www.stadtwerke-huerth.de

Öffnungszeiten:

Mo. – Mi.:  8:30 – 16:00 Uhr

Do.: 8:30 – 17:30 Uhr

Fr. 8:30 – 112:00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Abteilung Erschließungen, Sondernutzungen und Ausschreibungen

Frau Eter

Tel. 02233/53-414

Sondernutzungsantrag

Die Sondernutzungssatzung weist eine Gebühr von 10,- € je angefangenem Monat pro Container aus.

 

 

Kerpen

Allgemeine Informationen

Stadtverwaltung Kerpen
Jahnplatz 1
50171 Kerpen
02237- 58-0
E-Mail: stadtverwaltung@stadt-kerpen.de

www.stadt-kerpen.de

allgemeine Öffnungszeiten:
Mo. – Mi, und Fr.: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Do.: 13.30 Uhr bis 18:30 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Sachbearbeiterin

Britta Odenthal

Raum: 74

Telefon: 02237/58-240
E-Mail: Britta.Odenthal@stadt-kerpen.de

Genehmigungsantrag Zum Ausfüllen des Antrags benötigen Sie neben dem Zeitraum für den der Container stehen soll noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr pro Tag berechnet sich aus  1/30 * 4,50 € * genutzte Fläche in m², abgerundet auf volle Eurobeträge, jedoch mindestens 15,- €.

Satzung

 

 

Köln

Allgemeine Informationen

Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Telefon 0221 / 221-27105

Telefax 0221 / 221-27111

Antragsformular

 

Pulheim

Allgemeine Informationen

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 – 808-0
Telefax: 02238 – 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Mo. – Mi.: 08.30 Uhr – 12.00 und 14.00 – 16.00 Uhr

Do.: 08.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Fr.: 08.30 – 12.00 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Die Angaben im Sondernutzungsantrag besagen, dass mindestens 1,50m Gehweg, bzw. 3,00m der Fahrbahn verbleiben müssen.

Sie benötigen zum Betrachten der Datei den kostenlos im Internet herunter zu ladenen Adobe Acrobat Reader.

 

Wesseling

Allgemeine Informationen

Stadt Wesseling
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Telefon: 02236/701-0
Telefax: 02236/701-339

www.wesseling.de

Allgemeine Öffnungszeiten:

Mo.: 07:30 – 16:00 Uhr

Di.: 07:30 – 18:00 Uhr

Mi.: 07:30 – 13:00 Uhr

Do.: 07:30 – 16:00 Uhr

Fr.: 07:30 – 12:30 Uhr

Informationen zur Sondernutzung (Stand 21.03.2018)

Neues Rathaus, EG, Zi.17
Torsten Feuersänger
Alfons-Müller-Platz
50389 Wesseling

Telefon: 02236/701-224
Telefax: 02236/701-454

tfeuersaenger@wesseling.de

Zum Ausfüllen des Antragsformulars benötigen Sie neben dem Zeitraum, für den der Container stehen soll, noch die Maße. Diese finden Sie hier. Die Gebühr pro Tag berechnet sich laut Satzung aus  1/30 * 2,- € * genutzte Fläche je angefangener m², abgerundet auf volle Eurobeträge, jedoch mindestens 10,- €.

Zurück zur Auswahl

Für Anregungen und Ergänzungen zu diesem Thema wären wir Ihnen sehr dankbar. Trotz sorgfältiger Recherche und turnusgemäßer Kontrollen, kann nicht sichergestellt werden, dass alle Angaben zum jeweiligen Zeitpunkt noch aktuell sind.