Meisterfachbetrieb für umweltgerechte Entsorgung und Recycling

Abfallarten

Welche Abfallarten dürfen in Absetzmulden eingefüllt, bzw. bei uns angeliefert werden?

Bauschutt recyclingfähig

  • Beton
  • Kalksandstein
  • Backstein
  • Pflastersteine
  • Fliesen, Sanitärkeramiken
  • Ziegel

Bauschutt nicht recyclingfähig

  • Bims
  • Porenbeton
  • Kaminsteine
  • Gips

Bodenaushub

Holz

gemischte Bau- und Abbruchabfälle (Baumisch)

  • Gipskartonplatten (Rigips)
  • Wärmedämmung
  • Folie
  • Pappe, Papier
  • Holz, Paletten
  • Schrott
  • Holzfaserzementplatten (Heraklith)

Sperrmüll

  • Möbel
  • Hausrat
  • Textilien

gemischte Gewerbeabfälle

  • Verpackungen aus verschiedensten Materialien (Holz, Kunststoff, Pappe...)
  • gemischte Bau- und Abbruchabfälle ohne schädliche Verunreinigungen
  • Holz
  • Textilien
  • Kunststoffe

Grünschnitt

  • Rasenabschnitt
  • Blätter, Moos
  • Äste
  • Stauden
  • Grünschnitt
  • Stämme bis 15 cm Durchmesser

Stamm- und Wurzelholz

  • Stämme über 15 cm Durchmesser
  • Wurzeln
Asbestzementabfälle als Monoladung
Startseite Kontakt Impressum